Unser Ingenieurbüro ist auf die kommunale Hochwasservorsorge spezialisiert.

Wir beraten Gemeinden, Städte und Kreisverwaltungsbehörden in der Hochwasservorsorge und erbringen Dienstleistungen für ein innovatives Hochwasserrisikomanagement.

banner-0-149-226.jpg

Risikokarten + Gefahrenkarten

Unser Team aus Geographen, Geoinformatikern und Ingenieuren erstellen Risiko- und Gefahrenkarten auf Grundlage hydrologischer und hydraulischer Untersuchungen.

 
 
 

Bauen im Überschwemmungsgebiet

Für Bauvorhaben im Überschwemmungsgebiet oder Hochwasserrisikogebiet gelten besondere Vorschriften, die bereits in der Bauleitplanung zu berücksichtigen sind. Neben der grundsätzlichen Fragestellung, ob im Überschwemmungsgebiet eine Bebauung möglich ist, sind auch die Auswirkungen auf Dritte zu klären.

Bauvorhaben im Überschwemmungsgebiet sind nur zulässig, wenn für andere Grundstücke keine nachteiligen Beeinträchtigungen zu erwarten sind. Zudem ist die Fragestellung des Retentionsraumseingriffes zu klären.
Wir unterstützen sie gerne mit der Erstellung von hydrotechnischen Gutachten bei der Aufstellung von Bauleitplänen, bei der Planung von Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen.

Die Gutachten werden auf Grundlage von 2d-Strömungsmodellen erstellt, die von der Wasserwirtschaftsverwaltung als Berechnungsverfahren anerkannt sind. In unseren Gutachten werden wesentliche Fragen wie

  • Auswirkungen auf den Hochwasserabfluss und ggf. nachteilige Beeinträchtigungen von Dritten,
  • Auswirkungen auf das Wasserrückhaltevolumen (Retentionsraum) und Möglichkeiten der Kompensation,
  • Anforderungen an den Objektschutz für Bauvorhaben im Überschwemmungsgebiet

behandelt.

 
 
 
banner-71-71-71.jpg

Beratung von Bauherren und Architekten

Wir unterstützen Projektanten, Bauherren und Architekten in der Planung und Umsetzung von Bauprojekten in wassersensiblen Gebieten. Eine besondere Bedeutung kommt der frühzeitigen Objektschutzkonzeption zu. Bauliche Hochwasservorsorge schützt vor Schäden am und im Baukörper.

Hochwasseraudit

Herr Unterreitmeier ist Mitglied des Auditorenteams der DWA.
Wir bereiten Sie gerne auf die DWA Hochwasseraudits vor und begleiten Sie in der Durchführung und Umsetzung von Hochwasseraudits. 

Der entscheidende Nutzen für Kommunen, Verbände und Betriebe

  • Reduzierung von Schäden oder Schadenspotenzialen
  • Klärung lokaler Umsetzungsmöglichkeiten der europäischen Hochwasser-Risikomanagement-Richtlinie
  • Erleichterung der Priorisierung von Maßnahmen
  • Verbesserung der Regional- und Städteplanung
  • Einsparungen durch gezielten Mitteleinsatz
  • Visualisierung des Vorsorgestands mit Hilfe der Hochwasservorsorgeampeln
  • Vernetzung der Auditierten
  • Unterstützung der Verantwortlichen in Politik und Verwaltung gegenüber Betroffenen und Öffentlichkeit

Auch Betriebe und private Organisationen können ein Hochwasseraudit durchführen lassen und feststellen, wo noch Defizite vorhanden sind und wie gut sie auf das Hochwasser vorbereitet sind.

banner-37-122-161.jpg